Die Zeit des Nationalsozialismus

Bis 1933 Die NSDAP Schule und Jugend Alltagsleben
Kirchen Judenverfolgung Widerstand Zweiter Weltkrieg

Die Entwicklung bis 1933

 

Uelsen - schon 1932 eine Hochburg der Nazis
Die Ergebnisse der Reichtagswahlen belegen, dass die Mehrheit der Niedergrafschafter bereits 1932 ihr Kreuz bei der NSDAP machte.

UM
 

Wahlergebnisse d. NSDAP Kirchspiel Uelsen
Die Wahlergebnisse in Uelsen lassen eine besonders weitgehende Zustimmung zur Politik und zu den Zielen der NSDAP erkennen.

UM
 

Der Aufstieg der NSDAP in Neuenhaus
Als sich auch Honoratioren der Stadt für die NSDAP einsetzten oder mit ihr paktierten, hatte die Partei leichtes Spiel.

UM

Der "Tag der Arbeit" am 1. Mai 1933 in Lage
Die Gleichschaltung der Instituionen während der 3. Reiches erfolgte schnell, gründlich und auf allen Ebenen. Die Nazis hatten es angesichts vorhandener Strukturen und Denkweisen gar nicht einmal schwer.

UM
Warum gab es so viele NS-Sympathisanten?

Noch immer fragt man sich, wie konnte das geschehen? Der Historiker Helmut Lensing nennt einige Gründe, die auch mit der Abgeschiedenheit der Grafschaft und der Wirkung überkommener Ideologien zu tun hatten.

UM
Startseite  I   Frühe Geschichte   I   In germanischer Zeit   I   Mittelalter   I   Frühe Neuzeit   I   In der "Franzosenzeit   I
 Im Königreich Hannover  I  Kaiserreich  I  Weimarer Republik  I  Nationalsozialismus