Die Zeit des Nationalsozialismus

Der Nationalsozialismus hatte in der Grafschaft Bentheim leichtes Spiel. Bereits vor 1933 gab es viele Sympathisanten und Wähler, allerdings mit großen Unterschieden je nach religiöser oder politischer Prägung. In Uelsen zum Beispiel erreichte die NSDAP bereits im November 1932 mehr als 60 % der Stimmen, in Schüttorf 35,1 % und in Wietmarschen nur 0,8 Prozent. Nach dem Ende des 3. Reiches wurde die Entwicklung verharmlost, verschwiegen und verdrängt. Daher soll diese Zeit im Rahmen dieses Projekts einen besonders breiten Raum einnehmen.

Die Entwicklung bis 1933

Die NSDAP in der Grafschaft Bentheim

Schule und Jugend

Alltagsleben

Kirchliches Leben 1933 bis 1945

Das Schicksal der jüdischen Bevölkerung

Widerstand

Die Grafschaft im Zweiten Weltkrieg

 
Startseite  I   Frühe Geschichte   I   In germanischer Zeit   I   Mittelalter   I   Frühe Neuzeit   I   In der "Franzosenzeit   I
 Im Königreich Hannover  I  Kaiserreich  I  Weimarer Republik  I  Nationalsozialismus