Frühe Neuzeit

Die Grafschaft wird evangelisch-reformiert
Graf Arnold II. rief im Jahr 1588 alle Prediger der Grafschaft zusammen und verpflichtete sie auf die Lehren Jean Calvins.

UM

Was ist reformiert?
Die Darstellung orientiert sich an einem Vortrag von Gerrit Jan Beuker, gehalten 2004 in Neugnadenfeld.

UM

Der Unabhängigkeitskampf der Niederlande
Von 1568 bis 1648 dauerte der Krieg, durch den sich die Niederlande von spanischer Herrschaft befreiten.

UM
 

Spanische Gräueltaten in Halle
Die spanische Besatzung auf der Burg Lage war verhasst, denn von der Brug gingen immer wieder Übergriffe in das Umland aus.

UM

Der Dreißigjährige Krieg in der Grafschaft
Während in Amsterdam das "Gouden Eeuw" anbrach, versanken die deutschen Länder in den Grausamkeiten des Dreißigjährigen Krieges.

UM

Die Zerstörung der Burg Lage
Nach einer Belagerung Oldenzaals griffen niederländische Truppen die Burg Lage an, ließen die Bewohner ziehen und sprengten das Gebädue in die Luft.

UM

Pestzeiten
Auch während des Dreißigjährigen Krieges brach immer wieder die Pest aus, in Nordhorn zum Beispiel in den Jahren 1635/36.

UM

Die Wölfin in der Pferdekrippe
Einen der wenigen Zeitzeugenberichten zum Geschehen des Dreißigjährigen Krieges verdanken wir den Arzt und Moorkolonisator Johan Picardt.

UM

Die Kirche zu Lage und das Patronat 
Amadea von Flodroff, Witwe des Adolf Henrik van Raesfelt, ließ in Lage ein Herrenhaus, eine Kirche und eine Schule bauen.

UM

Die Pflichten eines Schulmeisters 
Es war sicher praktisch, für die Arbeit als Organist und Kirchendiener den Lehrer der Schule zu beschäftigen.

UM

Die Gesindeordnung des Hauses Twickel
"What comes to Twickel, stays at Twickel", sagte man auf dem Schloss in Delden. Für die Arbeit hatte man ja billige Arbeitskräfte.

UM
Startseite  I   Frühe Geschichte   I   In germanischer Zeit   I   Mittelalter   I   Frühe Neuzeit   I   In der "Franzosenzeit   I
 Im Königreich Hannover  I  Kaiserreich  I  Weimarer Republik  I  Nationalsozialismus